/

 

 

Wärmedämmung

Unter den unzähligen Vorteilen, dieWärmedämmung bietet, gibt es einen, der in Zukunft immer wichtiger  sein wird: Gedämmte Gebäudehelfen den Heizenergiebedarf deutlichzu senken. Angesichts der vonJahr zu Jahr steigenden Energiepreise

gewinnt dieser Vorteil zunehmendan Bedeutung. Zugleich helfen

WDV-Systeme, Kellerdecken undDachbodendämmungen den CO2-Ausstos zu verringern und leisten so einen wichtigen Beitrag zumSchutz unserer Umwelt.


 

 

 

 

 

Von der EnEV zum Energieausweis

Ende 2002 verabschiedete die EU,die Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden Diese fordert von den Mitgliedsstaaten,dass beim Bau, Verkauf oderbei der Vermietung von Gebäudendem potenziellen Käufer bzw. Mieterauf Anfrage ein Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz (kurz: Energieausweis) vorgelegt werden muß.

 

Durch Förderprogramme vonBund und Ländern erhalten Hauseigentümer  kräftige Anreize,Gebäude im Altbestand energietechnischzu sanieren. Auf unseren Button rechts oder direkt

unterhttp://www.daemm-info.de finden Hausbesitzer jederzeit topaktuelle Informationen über diejeweils laufenden Förderprogramme. Ein Service, von dem auchPlaner profitieren.

 

Wir wissen, worauf es ankommt!

Eine gute Wärmedämmung, ob als Wärmedämm-Verbundsystem an der Fassade, Dachboden- oder Kellerdeckendämmung, sorgt dafür, dass die Wärme nicht länger nach draußen entweicht, sondern da bleibt, wo sie gebraucht wird. Mit innovativen Wärmedämmsystemen stellen wir die Weichen dafür, dass Sie die enormen Chancen und Potenziale im Bereich Wärmedämmung optimal nutzen können.

 Dachbodendämmung                                                                                   Kellerdeckendämmung